Ecoflex®500 Support Mat

Ecoflex® 500 nutzt polykristalline Wolle (PCW) aus X-Fil®-Fasern. Ecoflex 500 hat eine extrem hohe Elastizität und enthält eine vernachlässigbare Menge an lungengängigen Fasern. Mit laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) weniger als 0,1 % lungengängigen Fasern (nach Gewicht) ist es mit X-Fil-Fasern und der Matte Ecoflex 500 leicht, die strengsten Arbeitsplatzvorschriften zu erfüllen. Ecoflex 500 eignet sich für das gesamte Spektrum der Abgasnachbehandlung, z. B. für ultradünne Wandsubstrate, Oxidationskatalysatoren, die selektive katalytische Reduktion sowie Diesel- und Benzinpartikelfilter.

Ecoflex 500 hat im Vergleich zu anderen verfügbaren Lagermatten aus polykristallinen Fasern eine höhere Haltekraft, wenn sie bei Anwendungen mit einer großen relativen Dehnung eingesetzt wird (RGE%). Mit einem niedrigen Bindemittelgehalt von weniger als 7 % nach Gewicht bietet Ecoflex 500 die erforderliche Leistung bei niedrigen Temperaturen, die von einer Lagermatte aus polykristallinen Fasern erwartet wird. Sie bietet außerdem eine überragende Erosionsbeständigkeit, wodurch robuste Konstruktionslösungen möglich werden, ohne dass zusätzliche Kantenschutzmaßnahmen erforderlich sind.

Ecoflex 500 ist bei allen gängigen Canningmethoden leicht zu verarbeiten, z. B. bei Hart- und Weichfüllungen. Um die Rissbeständigkeit zu erhöhen und das Canning zu vereinfachen, wird das Produkt auf einer Seite mit einem organischen Gittergewebe mit niedriger Dichte geliefert.


Unterlagen.

Sicherheitsdatenblätter

Ecoflex®500 Support Mat

Produktinformationsblatt

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?