Fiberfrax®‑Rohfasern

Fiberfrax®-Hochtemperaturdämmwollen werden aus hochreinen Aluminiumoxid-Siliziumdioxid-Rohstoffen hergestellt und sind für Anwendungen bis 1250 °C (2300 °F) geeignet. Diese Produkte werden in hochmodernen, computergesteuerten Öfen hergestellt, sodass der Kunde von konsistenten Hochtemperaturdämmeigenschaften profitieren kann. Fiberfrax®-Hochtemperaturdämmwollen können zudem in verschiedenen Abstufungen zerkleinert werden (grob, mittel und fein), sodass dem Kunden die optimale Hochtemperaturdämmwolle für seine Anwendung zur Verfügung steht.

Zu den einzigartigen Eigenschaften dieser Hochtemperaturwollen zählen:

  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit
  • Geringe Wärmespeicherung
  • Ausgezeichnete Temperaturwechselbeständigkeit
  • Geringes Gewicht

Fiberfrax-Hochtemperaturdämmwollen sind in einer Vielzahl von chemischen Zusammensetzungen und Durchmessern erhältlich und können für diverse Anwendungen verwendet werden. Darüber hinaus können diese Hochtemperaturdämmwollen weiter modifiziert werden, indem sie zerkleinert werden oder indem unzerfaserte Partikel („Shot“) entfernt werden. Den Hochtemperaturdämmwollen können zudem Schmierstoffe hinzugefügt werden, um deren Eigenschaften zu optimieren.


Unterlagen.

Sicherheitsdatenblätter

Fiberfrax®‑Rohfasern

Produktinformationsblatt

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?