Fiberfrax® Silplate® 1308‑Platte

Die Fiberfrax® Silplate® 1308 ist eine einzigartige Dämmplatte für Anwendungen bei hohen Temperaturen. Während des Gebrauchs behält die Silplate 1308 ihre hohe Druckfestigkeit und ihre geringe Wärmeleitfähigkeit bei. Die physikalischen Eigenschaften dieses Materials bleiben bis zum Erreichen der maximalen Anwendungstemperatur von 1340 °C (2444 °F) unverändert. Dies verleiht dem feuerfesten Auskleidungssystem Stabilität.

Wesentliche Leistungsvorteile

  • Anorganische Formulierung/hohe Feuerfestigkeit
  • Hohe Anwendungstemperatur
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit
  • Ausgezeichnete Druckfestigkeit
  • Hohe Volumenstabilität/minimale Schwindung
  • Herausragende Widerstandsfähigkeit gegenüber flüssigem Metall

Allgemeine Anwendungen sind Hinterdämmungen in Pfannen oder Zwischenpfannen, die für den Metallschmelzübergang verwendet werden. Durch die Verwendung von Silplate-Platten für Hinterdämmungsanwendungen können die Temperaturen der kalten Seite des Stahlmantels deutlich reduziert werden. Aufgrund der hohen Anwendungstemperaturgrenze von Silplate kann in vielen Fällen ein schwächerer feuerfester Querschnitt verwendet werden. Dies resultiert in einer höheren Behälterkapazität.

Alle Platten der Silplate-Produktlinie sind anorganisch, wodurch sie eine optimale Feuerfestigkeit aufweisen. Zudem können die Silplate-Produkte für spezielle Anwendungen in diversen benutzerspezifischen Formen hergestellt werden. Siplate kann als Auskleidungsmaterial der heißen Seite in Anwendungen mit hoher Luftgeschwindigkeit und/oder hohen Vibrationen verwendet werden.


Unterlagen.

Sicherheitsdatenblätter

Fiberfrax® Silplate® 1308‑Platte

Produktinformationsblatt

Anwendungsbeispiele

Silplate Mass Application Stories

Review various applications of Silplate Mass.

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?