Gebundene Fiberwall®‑Modulsysteme – Typ Bonded 26

Die Fiberwall®-Module vom Typ Bonded 26 werden mit einer gefalteten und stark komprimierten Durablanket®-2600-ASW-Hochtemperaturdämmmatte gefertigt. Sie sind in diversen Dichten und Dicken für eine Vielzahl von thermischen Anforderungen in Anwendungen bis zu 1426 °C (2600 °F) erhältlich. Bei hohen Temperaturen macht sich diese Faltmodule die inhärente Schrumpfung zunutze, die alle ASW-Hochtemperaturdämmmatten haben. Dabei dichten sich die Lagen der heißen Seite gegenseitig ab und verhindern somit den Wärmedurchgang zur Hülle.

Die Module werden normalerweise über vorhandenem Feuerfestmaterial vermörtelt. Dabei werden pro Modul 0,908 bis 1,36 kg (2 bis 3 lbs) feuerfester Fiberstick-Zement verwendet. Dieser Ansatz einer Auskleidung über Feuerfestmaterial (oder einer Verblendung) erhöht nicht nur die Effizienz der feuerfesten Auskleidung, sondern trägt auch zu ihrem Schutz vor weiterer Zersetzung bei.

Vorteile der Fiberfrax-ASW-Hochtemperaturdämmwolleverblendung

  • Geringere Wärmeverluste
  • Reduktion der gesamten Wärmespeicherung
  • Schnellere Aufwärm- und Abkühlzyklen
  • Niedrigere Installationskosten
  • Problemlose Reparaturen
  • Temperaturwechselbeständigkeit
  • Hohe Wärmerückstrahlung
  • Gute Schallabsorption
  • Ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit

Typische Anwendungen

  • Schmiedeöfen
  • Feuerfestmaterial-Öfen
  • Wärmeöfen
  • Pyrolyseöfen
  • Keramiköfen
  • Brennkammern von Heizkesseln
  • Ziegelöfen
  • Wärmebehandlungsöfen

Unterlagen.

Sicherheitsdatenblätter

Gebundene Fiberwall®‑Modulsysteme – Typ Bonded 26

Produktinformationsblatt

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?