Fiberwall®‑Stackstuds

Fiberwall®-Anker vom Typ Stackstud sind bei der Konstruktion von Stackbond-Auskleidungssystemen erforderlich. Stackbond-Auskleidungen bestehen aus mehreren Lagen von Mattenstreifen oder aus gefalteten Mattenleisten, die übereinandergestapelt und gleichzeitig auf dem Stackstud-Anker aufgespießt und komprimiert werden. Sowohl Mattenstreifen als auch Mattenleisten werden bei der Montage um ca. 25 % komprimiert. Stackstuds sind in den Standardlegierungsstufen 304SS und 310SS erhältlich. Auf Anfrage ist auch die Version 601 Inconel erhältlich.


Unterlagen.

Sicherheitsdatenblätter

Fiberwall®‑Stackstuds

Produktinformationsblatt

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?