Hefty‑Loc‑Ankerbaugruppe

Bei der Hefty-Loc-Ankerbaugruppe handelt es sich um einen zweiteiligen Universal-Anker, der aus einer Zacke und einem Grundschenkel besteht. Hefty-Loc-Anker können als Stackstuds bei der Konstruktion von Stackbond-Auskleidungssystemen oder von gebundenen modularen Fiberwall Hefty-Loc-Auskleidungssystemen genutzt werden.

Die Zacken sind mit Holmen in halber oder voller Länge erhältlich. Die verschiedenen Grundschenkel-Optionen ermöglichen das Handschweißen oder das Lichtbogenbolzenschweißen an der Gehäuseplatte. Hefty-Loc-Ankerbaugruppen sind in den Standard-Legierungsstufen 304 SS und 310 SS erhältlich. Auf Anfrage ist auch die Version 601 Inconel erhältlich.


Unterlagen.

Safety Data Sheets

Hefty‑Loc‑Ankerbaugruppe

Produktinformationsblatt

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?