Isofrax® 1260C‑Faser

Die Isofrax® 1260C-Faser ist eine revolutionäre Wolle mit geringer Biobeständigkeit bestehend aus einer einzigartigen, patentierten Siliziumdioxid/Magnesiumoxid-Mischung, die für eine Vielzahl von anspruchsvollen Anwendungsproblemen bei hohen Temperaturen die Lösung ist. Die Isofrax 1260C-Wolle ist das Resultat einer langfristigen Forschungs- und Entwicklungsinitiative von Unifrax zur Herstellung einer Wolle, die über die Hochtemperatur-Leistungsmerkmale verfügt, die in vielen Anwendungen bei Temperaturen von bis zu 1260 °C (2300 °F) erforderlich sind, und die zudem die gesetzlichen Anforderungen der EU und Deutschlands erfüllt.

Isofrax 1260C-Fasern bieten:

  • Beständigkeit bei hohen Temperaturen
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit
  • Geringe Wärmespeicherung
  • Temperaturwechselbeständigkeit
  • Niedriges Gewicht

Die Isofrax 1260C-Faser weist eine ausgezeichnete chemische Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegenüber den meisten Korrosionsmitteln auf. Ausnahmen sind Fluss- und Phosphorsäuren und starke Laugen. Darüber hinaus ist die Isofrax 1260C-Faser hochgradig beständig gegenüber der Benetzung mit geschmolzenen Aluminiumlegierungen bei hohen Temperaturen.


Unterlagen.

Sicherheitsdatenblätter

Isofrax® 1260C‑Faser

Produktinformationsblatt

Broschüren

Unifrax CPI Brochure

High-temperature solutions for the Chemical Processing Industry from Unifrax.

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?