Saffil®‑Mat

Bei der Saffil®-Mat handelt es sich um ein leichtes, nicht vernadeltes Produkt für hohe Temperaturen, das aus hochreinen polykristallinen Wollen hergestellt wird, die für eine Anwendung bei bis zu 1600 °C (2912 °F) konzipiert sind. Die Saffil-Matte ist vollständig anorganisch und gilt als Erfolgslösung für Probleme mit anspruchsvollen Hochtemperaturisolierungen und viele andere Spezialanwendungen.

Saffil®-Aluminiumoxid-Wollen sind hochreine polykristalline Wollen, die für Anwendungen bei bis zu 1600 °C (2912 °F) konzipiert sind. Seit ihrer Entwicklung in den frühen 1970er-Jahren gelten Saffil-Wollen als Erfolgslösungen für Probleme bei anspruchsvollen Hochtemperaturdämmungen und viele andere Spezialanwendungen. Die bei der Saffil-Matte zum Einsatz kommenden Saffil-Wollen werden mithilfe eines Sol-Gel-Verfahrens hergestellt. Dadurch sind höchstmögliche chemische Reinheit und ein niedrigstmöglicher Gehalt an unzerfaserten Partikeln („Shot“) gewährleistet.

Typische Anwendungen:

  • Die Saffil-Matte wird häufig zur Herstellung von Stapel-Modulen verwendet
  • Als Dehnungsfugenfüllung
  • Hochtemperaturdichtungen
  • Auskleidung beim Bau von Industrieöfen und Brennöfen
  • Spezialanwendungen, einschließlich Filtration, Automobilindustrie, Schalldämmung und Katalysatorträger

Unterlagen.

Sicherheitsdatenblätter

Saffil®‑Mat

Produktinformationsblatt

Broschüren

Greener, Cleaner, Safer Products for a Better World

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?