VC‑Max 1‑Isolierung

Bei der VC-Max 1-Isolierung handelt es sich um ein dreidimensionales Hochleistungsisoliermaterial, das aus polykristallinen Saffil-Fasern mit hohem Aluminiumoxidanteil besteht und starken Vibrationen und Temperaturen von bis zu 1600 °C (2912 °F) widerstehen kann. Das Produkt verfügt über eine Hochtemperatur-Isolierschicht mit erstklassiger Vibrations- und Wasserfestigkeit.

Die VC-Max 1-Isolierung wurde als Abgasanlagenisolierung für die Automobilindustrie entwickelt, und sie gewährleistet das Wärmemanagement und die Geräuschminderung in der Abgasanlage. Das Produkt verfügt über eine Hochtemperatur-Isolierschicht mit erstklassiger Vibrations- und Wasserfestigkeit.

Dank Vakuumformungstechnologie kann Unifrax das Produkt in 3D-Formen bereitstellen. Dies ermöglicht eine einfache Montage und eine bessere Passform für komplexe Formen und Formate.

Zu den typische Anwendungen zählen:

  • Konusisolierung
  • Abgasvorrohr- bzw. Downpipe-Isolierung
  • Krümmerisolierung
  • Schalldämpferisolierung.

Emissionskontrollprodukte und -lösungen von Unifrax sind so konzipiert, dass sie strenge Vorschriften und die Anforderungen unter komplizierten Betriebsbedingungen erfüllen. Wir bieten eine Vielzahl von Montagematten und Isoliermaterialien in drei bewährten Fasermischungen an: polykristalliner Wolle (PCW), feuerfester Keramikfaser (RCF) und Erdalkali-Silikat (AES). Durch unsere strenge Fokussierung auf die Produktentwicklung, Fertigungseffizienz und ausgeklügelte Qualitätskontrollprogramme ist Unifrax in der Position des bevorzugten Anbieters für innovative Lösungen im Bereich Emissionskontrollanwendungen auf den weltweiten Märkten.


Unterlagen.

Sicherheitsdatenblätter

VC‑Max 1‑Isolierung

Produktinformationsblatt

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?