XPE®‑AV4 Lagermatte

XPE®-AV4 ist eine optimierte expandierende Lagermatte mit verbesserten Leistungsmerkmalen bei niedrigen Temperaturen, welches als mechanische Unterstützung und Abgasabdichtung für Keramiksubstrate konzipiert ist. Die Haltbarkeit der Lagermatte ist wichtig, um ein robustes Design für Abgasnachbehandlungssysteme mit hoher Effizienz zu gewährleisten. Momentan nutzt der Markt eine Vielzahl von Mechanismen, um das Haltevermögen in kaltem Zustand und die Erosionsbeständigkeit zu erhöhen. Bei diesen Techniken fallen jedoch Zusatzkosten und zusätzliche Produktionsschritte bezüglich des Systems an.

Bei dem XPE-AV4-System entfallen diese Kosten, denn es bietet ein verbessertes Haltevermögen in kaltem Zustand bei Substrat-Oberflächentemperaturen von unter 300 °C (572 °F). Gleichzeitig wird die Leistung bei hohen Temperaturen von über 950 °C (1742 °F) aufrechterhalten.

XPE-AV4 verfügt zudem über eine hohe Erosionsbeständigkeit und ist unempfindlich gegenüber Benzin-, Diesel-, Wasser- und Harnstoffkondensaten. Dadurch ist das Produkt ideal geeignet für diverse Abgasnachbehandlungssysteme, einschließlich Unterbodenkatalysatoren und Flexfuel-Systemen.

Abgasnachbehandlungsprodukte und -lösungen von Unifrax sind so konzipiert, dass sie strenge Vorschriften und die Anforderungen unter komplizierten Betriebsbedingungen erfüllen. Wir bieten eine Vielzahl von Lagermatten und Isoliermaterialien in drei bewährten Fasermischungen an: polykristalliner Wolle (PCW), feuerfester Keramikfaser (RCF) und Erdalkali-Silikat (AES). Durch unsere strenge Fokussierung auf die Produktentwicklung, Fertigungseffizienz und ausgeklügelte Qualitätskontrollprogramme ist Unifrax in der Position des bevorzugten Anbieters für innovative Lösungen im Bereich Abgasnachbehandlung auf den weltweiten Märkten.


Unterlagen.

Sicherheitsdatenblätter

XPE®‑AV4 Lagermatte

Produktinformationsblatt

Finden Sie immer noch nicht, wonach Sie suchen?